Captain

   
   
Shardik`s Captain Chaos genannt Captain  geb.15.05.1993  gest. 03.01.2008  
   

Nun ist die Aera Captain -Chelsea wirklich zuende.

Am 03.01.2008 mußten wir uns von unseren geliebten Rabauken Captain verabschieden.

In unserer Fantasie tobt er bellend mit Chelsea über weite Wiesen !

Das hilft uns damit fertig zu werden.

Hier hat er jedenfalls ein großes Loch hinterlassen. Nicht nur uns , sondern ganz besonders dem Rudel scheint er zu fehlen.

 

Wurfbruder zu Chelsea.
War geplant als Wheeler, da ich kaum starke Rüden im Gespann hatte. In der ersten Saison brach er bei jedem Training die Karabiner, da er schuftete wie ein Irrer und die Kommandos sofort umsetzte.
Noch vor den Leithunden, also kam er in Lead zur Schwester.
Dies war mein Traumpaar für viele Jahre.

In jungen Jahren hatte er Probleme mit seiner Hitzetoleranz, er war wohl der einzige Hund der nach einem Wagenrennen einen ganzen Eimer mit Wasser bekam.
Nicht zum Trinken sondern um sich mit den Vorderläufen hineinzustellen und zu buddeln, dies tat er um sich
zu kühlen, schlau nicht!

Dies war auch der Grund warum wir nie einen Wurf mit ihm gemacht haben.
Desto niedriger die Temperatur desto besser läuft er.
Er ist wie seine Schwester begeisterter Langstreckenläufer und ist in dieser Saison mit knapp 11 Jahren noch 90% des Training in Lead gelaufen.
Allein in Schweden ca. 700km. Sein Arbeitseifer kam auch in der letzten Saison nicht zum erliegen, nur anfangs hatten wir das Problem das er Kommandos nicht sofort umsetzte, es hat ein bißchen gedauert bis ich merkte , der hört kaum noch! Seit dem rufe ich sie und es klappt wie alle Jahre vorher.

Er ist im Rudel wohl der beliebteste, man muß ihn einfach lieb haben. Keinem wird so viel Zuneigung gezeigt wie ihm und dieses Abschlecken der Schnauze geht ihm sichtbar auf die Nerven.

Aber wenn's um Spielen geht ist er sofort bei den Anderen und dann geht es los. Toben - Toben und nichts als Toben! Dies wird von seinem Gebell begleitet.
Trotz seines hohen Alters ist hat er sich den Jungen in ihm erhalten.

Wir wünschen uns noch viele gemeinsame Jahre mit dem Rabauken.
Bin gespannt ob er noch in der kommende Saison läuft, wenn ja könnt ihr es hier nachlesen.

"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok